PTSV Ballschule

„Spaß am Ballspielen“ – Dies möchten wir mit der sportartübergreifenden PTSV Ballschule vermitteln.
Die Angebote für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren sollen die Vielfalt der Ballsportangebote näher bringen, ohne dass sie sich bereits auf eine Sportart festlegen. Durch vielseitige Ballspiele sammeln Kinder wertvolle Bewegungserfahrungen und finden einen spielerischen Zugang zum Sport.

Kinder brauchen Bewegung!
Die körperlich-sportliche Aktivität ist der Motor für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung. Im Vordergrund der PTSV Ballschule stehen

  • Freude am Ballspiel entwickeln
  • Spielerisches Lernen
  • Vielseitiges Ausprobieren

Mini-Ballschule (3-6 Jahre)

© LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Frei nach dem Motto „Spielen lernt man nur durch Spielen“ wird hier ein umfangreicher Umgang mit verschiedensten Spielformen und Spielmaterialien gefördert. In der Mini-Ballschule machen Kinder selbstständig vielfältige Bewegungserfahrungen.

Dienstags 13:45 - 14:45 Uhr im Gym des PTSV Aachen

 

ABC-Ballschule (6-8 Jahre)

In der ABC-Ballschule lernen die Kinder die Grundlagen des Ballspielens. Erste technische und taktische Kenntnisse werden auf spielerische Weise vermittelt. Die ABC-Ballschule ist somit eine ideale Einführung in die Welt der Sportspiele.

Freitags 17:00 - 18:00 Uhr in der Turnhalle Bergstraße (Eingang: Schulhof der Grundschule "am Lousberg")

 

Smash-Ballschule (8-10 Jahre)

Gekonntes agieren mit Hand und Schlägern, die „Smash-Ballschule“ ist ein toller Einstieg in die Welt der Rückschlagspiele wie Badminton, Tennis und Volleyball. Kinder, die bereits in diesen Sportarten aktiv sind, bietet es eine gute ergänzende Trainingseinheit.

Donnerstags17:00 - 18:00 Uhr in der Turnhalle Bergstraße (Eingang: Schulhof der Grundschule "am Lousberg")

 

Aufbau der PTSV-Ballschule

Generell wird in der Ballschule das Konzept vom „Übergreifenden zum Speziellen“ verfolgt. Dabei liegt zunächst der Fokus auf implizitem Lernen und der Möglichkeit, selbständige Bewegungserfahrungen zu sammeln. Erst im weiteren Ausbildungsverlauf gewinnt die explizite Vermittlung von Kenntnissen und taktischen Lösungswegen an Bedeutung.

Dadurch bietet die Ballschule ihren Teilnehmern eine umfassende vielseitige Ausbildung. Diese ermöglicht größere motorische und taktische Lernfortschritte als ein spezifischer Einstieg in die Welt der Spiele. Die umfassende vielseitige Ausbildung in den Ballschulkursen erleichtert außerdem den Einstieg in eine Vielzahl von Zielsportarten.

 

4 Stufen der Ausbildung:

 

Stufe 1:   Stufe 2:   Stufe 3:   Stufe 4:

Mini-Ballschule

(3-6 Jahre)

 ⇒  

 

ABC-Ballschule

(6-8 Jahre)

 ⇒  

 

Ballschule Rückschlagspiele

(8-10 Jahre)

 ⇒  

 

Zielsportarten

BadmintonTennis, Volleyball

 

Die Kurse bauen aufeinander auf und sind nicht nur ergänzend, sondern auch zu den jeweiligen Zielsportarten hinführend, in unser bestehendes Sportangebot eingegliedert. Sie sind daher eine hervorragende Grundlage für das Jugendtraining in unseren Ballsportabteilungen Badminton, Tennis und Volleyball.

 

Anmeldung

Wenn Ihr Kind schon Mitglied im PTSV ist, benötigen Sie lediglich das Anmeldeformular.

Wenn Ihr Kind noch nicht Mitglied im PTSV ist, benötigen Sie die Beitrittserklärung und das Anmeldeformular. In der Beitrittserklärung sollte mindestens die Abteilung Eltern-Kind-Turnen gewählt werden (4 € / Monat, einmalige Aufnahmegebühr 8 €)


Ort & Treffpunkt

Mini-Ballschule (3 bis 6 Jahre)

Dienstag 13:45 – 14:45

PTSV Gym

ABC-Ballschule (6 bis 8 Jahre)

Freitag 17:00 – 18:00

Turnhalle Bergstraße

Smash-Ballschule (8-10 Jahre)

Donnerstag 17:00 – 18:00

Turnhalle Bergstraße

Preise der PTSV Mitgliedschaft

  Monatlicher Preis Einmalige Gebühr
Vorraussetzung: Mitgliedschaft im PTSV Aachen ab 4 € ab 8 €
Ballschulbeitrag 15 €